rot. gut aufgestellt. bürgernah.

Die Verschwörung eines Verlierers – Ja das ist der Pressesprecher von der WGH


Ja dem Pressesprecher der WGH geht die verlorene Bürgermeisterwahl nicht aus dem Kopf. Er kämpft gegen die Interessen der Heringer Bürger, also schreit er wieder und boykottierte die Heringer Kommunalpolitik.

Wer selbst nicht anfällig ist für Verschwörungstheorie, mag sich in diesen Tagen laienhaft so verhalten: Man kommt ja wegen Corona fast nicht mehr raus, da gedeihen natürlich die irrsten Ideen und hofft die Bürger glauben seinen Mist.

Die Motivation ist wohl manchmal diese: „Es läuft schlecht für ihn, selbstverständlich selbst verschuldet, also muss der andere herhalten.“ Womit wir bei dem Pressesprecher sind.

Dieser Mann scheut nicht vor den Abgründen, eher rennt er munter darauf zu. Dies war schon immer bei ihm so und deshalb verbreitet er launenhaft Unwahrheiten und Verschwörungserzählungen.

Sie lenken ab vom eigenen Scheitern. Sie treiben Keile tiefer in eine von ihm gewünschte gespaltenen Gesellschaft, weil es ihm alleine darauf ankommt, nur seine Ideen dürfen verwirklicht werden. Und das zählt für den Pressesprecher, wie er sich als Schreihals gibt, ist schlicht ein Ventil für seinen Frust und etwas Linderung für den Schmerz der eigenen Überforderung.

Die positiven Entscheidungen des vom Bürgermeister Iliev verkraftet er nicht. Deshalb steht er jetzt als Verlierer da. Somit packt er die alte Leier wieder aus, gibt sich als Opfer. Und wie so oft in den vergangenen Jahren greift er jetzt wieder ehrenamtliche Mandatsträger an.

Wer die Hessische Kommunalverfassung (HGO) und zwar den § 51a der HGO wegen der Corona Krise nicht anerkennt, wie der Pressesprecher der WGH, der lebt nur in seiner eigenen Welt.

Nur er hat noch nicht gemerkt, dass die plärrenden Anschuldigungen in der Hersfelder Zeitung, die der Pressesprecher der WGH wegen der Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschusssitzung vorgenommen hat, eher nach der Verschwörung eines Verlierers klingen und dem ist nun wirklich die soziale Isolation zu Kopf gestiegen.

Alfred Rost - SPD Fraktionsvorsitzender Heringen (Werra)

rot, gut aufgestellt, bürgernah.